Über uns

Die Bewegung Allianz für Meran ist eine Zivilliste, die in der Stadt Meran, von einer Gruppe von Bürgerinnen und Bürger gefördert wurde, um Mitbürgern Raum für ihre Fähigkeiten, Projekte und Kritiken zu geben, ohne an irgendwelche Parteiverbände und/oder Bewegungen gebunden zu sein.

Die Bewegung Allianz für Meran stellt durch politische Aktivitäten sowie durch Konferenzen, Debatten und Demonstrationen folgende Ziele vor:

  • Aufwertung der Stadt Meran; Verbesserung der Wohnbarkeit durch das Fördern von Orten und Veranstaltungen für Jugendliche, Familien und ältere Menschen;
  • Initiativen ergreifen, um die Lebensqualität in Bezug auf die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung zu verbessern;
  • Weiterentwicklung der Leitung der Stadtverwaltung durch aktive Beteiligung der Bürger an Verwaltungsentscheidungen;

Die Bewegung Allianz für Meran inspiriert sich, und verfolgt, die Werte der liberalen Tradition und der demokratischen Debatte mit allen, auf dem Stadtgebiet, vorhandenen Realitäten. Mittelpunkt der Zielsetzung ist und bleibt das Handeln zugunsten der Kollektivität, und nicht der Verwirklichung personalistischer Ziele. Im Mittelpunkt steht der Bürger mit seinen Bedürfnissen und natürlichem Bestreben, um den kulturellen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt und deren Entwicklung zu fördern.

Zu diesem Zweck unterstützt die Bewegung Allianz für Meran eine starke Beteiligung der Bürger am politischen Leben der Stadt und ist überzeugt, dass nur eine direkte Beteilung der Bevölkerung und das Hinzufügen von neuen Energien und Fähigkeiten zu einer effektiven Erneuerung des politisch-amministrativen Handelns beitragen kann.